• 1

Abstracteinreichung

 

Die Abstracteinreichung zur 15. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Neurologie wurde am

14. Jänner 2018 um 23:59 Uhr geschlossen.

 

Die eingereichten Abstracts werden nun zur Bewertung weitergeleitet. So bald eine Entscheidung des wissenschaftlichen Komitees vorliegt, werden die korrespondierenden Autoren informiert.

 


 

Richtlinien zur Einreichung


Bitte beachten Sie, dass das Dokument maximal 2MB haben darf, größere Dateien werden nicht ordnungsgemäß gespeichert.

·         Der Abstract-Text darf maximal 2.500 Zeichen haben und muss als Word-Dokument (*.doc), ohne Tabellen und Grafiken, hochgeladen werden.

·         Das Abstract muss in die Bereiche Fragestellung, Material/Methode, Ergebnis und Schlussfolgerung untergliedert sein.

·         Abstracts werden in deutscher und englischer Sprache akzeptiert, werden allerdings auch in der übermittelten Sprache publiziert.
          Eine Übersetzung seitens der ÖGN wird nicht vorgenommen.

·         Der Erhalt des Abstracts wird per E-Mail bestätigt. Die vom System generierte E-Mail stellt nicht gleichzeitig die Akzeptanz Ihres Abstracts
          durch das wissenschaftliche Komitee dar.

·         Sie werden über Annahme oder Ablehnung des Abstracts bis Anfang Februar 2018 schriftlich per E-Mail oder Fax informiert.

·         Die besten Arbeiten werden mit Preisen ausgezeichnet.

·        Wir bitten Sie, Ihr Abstract den angeführten Themen zuzuordnen, wobei sich der Inhalt auf alle Bereiche der Neurologie
         und ihrer Grenzgebiete beziehen kann.

·        Alle Abstracts werden als Poster eingereicht. Die am besten bewerteten Abstracts werden zur Präsentation als "Freie Vorträge" angenommen.


Themenbereiche:

•    Bewegungsstörungen
•    Bildgebung in der Neurologie
•    Demenz
•    Der interessante Fall
•    Epilepsie
•    Freie Themen
•    Kopfschmerz/Schmerz
•    Neuroimmunologie
•    Neurologische Intensiv- und Notfallmedizin
•    Neurologische Schlafmedizin
•    Neuromuskuläre Erkrankungen
•    Neuroonkologie
•    Schlaganfall


Formatierung des Word Dokuments
Schrift: 11 Punkt Arial, 1-zeilig
Titel: Fett, nicht in Großbuchstaben, kein Satzzeichen am Ende
Abstracttext: als Fließtext (einzeilig, KEINE Positionsrahmen, Fuß- oder Endnoten, Tabellen oder Grafiken einfügen)
________________________________________


Einreichungsprozess


Die Einreichung erfolgt in 6 Schritten, in denen jeweils ein Bestandteil Ihres Abstracts eingegeben bzw. hochgeladen wird. Bitte beachten Sie, dass Sie unter „Abstract hochladen“ nur den Abstracttext (ohne Titel, Autoren, Institutionen) als Word Document hochladen müssen.

Schritt 1: Abstract Titel: Bitte geben Sie hier den Titel Ihres Abstracts ohne Satzzeichen am Ende ein. Der Titel darf maximal 25 Wörter umfassen.
Schritt 2: Themen: Wir bitten Sie, Ihr Abstract einem der angeführten Themen zuzuordnen, wobei sich der Inhalt auf alle Bereiche der Neurologie und ihrer Grenzgebiete beziehen kann.
Schritt 3: Autoren und Institutionen: Hier können Sie die Autoren und Institutionen eingeben und hinzufügen und den präsentierenden Autor auswählen.
Schritt 4: Abstract hochladen: Hier können Sie den Text Ihres Abstracts als Word-Dokument (ohne Positionsrahmen, Fußnoten und andere Sonderformate!) hochladen. Klicken Sie auf "Durchsuchen", um das entsprechende Dokument auf Ihrem PC zu finden und es hochzuladen (Continue/Weiter). Bitte beachten Sie, dass ausschließlich Abstracts in Word-Format (Endung .doc) mit einer maximalen Dateigröße von 2MB hochgeladen werden können, andere Dateiformate werden nicht ordnungsgemäß gespeichert.
Schritt 5: Überprüfung: Hier können Sie die Einreichung überprüfen. Alle rot gekennzeichneten Felder müssen für die erfolgreiche Einreichung noch vervollständigt werden.
Schritt 6: Einreichen: Sobald alle notwendigen Informationen eingegeben wurden, können Sie hier Ihr Abstract final einreichen. Bitte klicken Sie hierfür auf "Einreichen". Nachdem ein Abstract final eingereicht wurde, sind keine Änderungen mehr möglich.
Sie können die Einreichung jederzeit „als Entwurf“ speichern und später abschließen. Unter dem Reiter „Abstracts überprüfen und bearbeiten“ können Sie die Entwürfe bearbeiten und die finalen Einreichungen überprüfen. Bitte beachten Sie, dass das Abstract bis zur Deadline final eingereicht sein muss, die gespeicherten Entwürfe scheinen in der Bewertung NICHT auf.

Veranstalter

Österreichische Gesellschaft für Neurologie
Hermanngasse 18/1/4, 1070 Wien
T: +43 1 890 34 74
M: +43 664 12 44 359
F: +43 1 890 34 74-25
E: tanja.weinhart@oegn.at

 

Kongressorganisation

PCO Tyrol Congress
Rennweg 3, A-6020 Innsbruck
T: +43 (0) 512 575600
F: +43 (0) 512 575607
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.cmi.at

Ausstellung & Sponsoring

S12! studio 12 GmbH
Kaiser Josef Straße 9, A-6020 Innsbruck
T: +43 (0) 512 890438
F: +43 (0) 512 890438-15
E: office@studio12.co.at

Tagungsort

Design Center Linz
Europaplatz 1, 4020 Linz
www.design-center.at

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen